Für Demenzkranke: Digitaler Aktivitätstisch erstmals im Guten Hirten im Einsatz

Im April konnten wir erstmals mit dem digitalen Aktivitätstisch BeleefTV arbeiten.

Foto: Guter Hirte Bocholt

Mit Spielen, Bildern, Liedern und Videos unterstützt der innovative Multimedia-Spiel- und Arbeitstisch dementiell veränderte Bewohnerinne und Bewohner dabei, verschüttete Erinnerungen bei wieder zu aktivieren. Sein Touchscreen ist verstellbar und kann auch am Pflegebett oder von Rollstuhlfahrern genutzt werden.

„Wie die 'Tovertafel', die von der Stiftung Haus Hall für deren Seniorenheime beschafft wurde, ist auch der Aktivitätstisch eine sehr gute digitale Lösung, um dementiell veränderte Bewohnerinnen und Bewohner aktiv zu halten und einer Apathie entgegenzuwirken“, freut sich Angelika Bongert, Leiterin des Sozialdienstes.

Das BeleefTV wurde auf Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Bocholt angeschafft. Reihum wird es an alle sechs Seniorenheime in der Stadt ausgeliehen. Im Guten Hirten bleibt das Gerät noch bis Mitte Mai.