Aktuelle Besuchsregelungen

Letzte Aktualisierung: 23. Dezember 2022

Unsere Einrichtung darf nach wie vor nur betreten werden, wenn ein negatives Testergebnis eines Antigen-Schnelltestes vorliegt.

Die Testpflicht gilt für alle (!) Besucherinnen und Besucher unabhängig vom jeweiligen Impfstatus, auch für alle Dienstleister, Handwerker, Therapeuten, etc.

Seit dem 23. Dezember 2022 ist ein durch die Besucherinnen und Besucher durchgeführter Coronaselbsttest ausreichend. Eine mündliche Versicherung ist hier ausreichend.

Sofern aber Zweifel bestehen oder Besucher Symptome haben, kann die Durchführung eines Antigen-Schnelltestes in unserer Einrichtung verlangt werden.

Unsere Testzeiten:

Montag 09.30 - 12.00 Uhr
Dienstag 14.30 - 16.30 Uhr
Mittwoch 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.30 - 16.30 Uhr
Freitag 14.30 - 16.30 Uhr
Samstag 14.30 - 16.30 Uhr
Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr

 

Alternativ können Sie auch die Testergebnisse der öffentlichen Teststationen bei uns vorlegen. Wir stellen Ihnen gerne ein entsprechendes Formular zur kostenfreien Testung aus.

Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Darüber hinaus gelten folgende Regelungen:

  • Während des Besuches ist durchgängig eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Besuche können täglich zeitlich unbeschränkt erfolgen.
  • Die Anzahl der Besucher ist nicht beschränkt.
  • Sollten Sie im Nachgang zu Ihrem Besuch bei uns positiv auf Covid-19 getestet werden, bitten wir um eine kurze Information.

Zum Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeitenden werden wir die Einhaltung der Regeln durch stichprobenartige Kontrollen überwachen. Haben Sie im Voraus für Ihr Verständnis!